Stoneridge Electronics

Nachrichten


Technische Service Information -Nr. 2017-01

Empfänger: Nutzfahrzeugwerkstätten und Flotten

Thema: SE5000 Rev. 7.6: Eingabe Länderkennzeichen

Datum: 26.06.17

Revision / Stand: 1.0 / 2017-06-01

Neue Funktion beim SE5000 Rev. 7.6:

Wenn bei der Erstkalibrierung das Kennzeichen des Fahrzeuges noch nicht bekannt war, kann der Unternehmer dieses einmalig bei gesteckter Unternehmenskarte selbst eingeben. Fehlte jedoch die Ländereingabe auch, so konnte dies bisher nur bei gesteckter Werkstattkarte eingegeben werden. Dies hatte zur Folge, dass eine komplette §57b durchgeführt werden musste. Ab der Revision 7.6 kann nun auch das Länderkennzeichen einmalig bei gesteckter Unternehmenskarte eingegeben werden. Den genauen Ablauf hierzu finden Sie in der Betriebsanleitung für Fahrer und Unternehmer auf Seite 49. Sie können die Anleitung HIER herunterladen:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Support unter:

servicede@stoneridge.com oder Tel. +49-7041-9695-61

Registrieren Sie sich für den Newsletter.